Jugendherberge Bad Iburg

javascript:void(0);
/~/media/B2A27EA04F19456E84956D009F178768.jpg
activeSlide-purple
javascript:void(0);
/~/media/F59D35AF2F4E42BE81EEC7A7C962B6D0.jpg
activeSlide-purple
javascript:void(0);
/~/media/2DDD53F3066B4D6E99AD302460B2EBC9.jpg
activeSlide-purple
javascript:void(0);
/~/media/B396A116E160461D8F7D916A28612C76.jpg
activeSlide-purple
javascript:void(0);
/~/media/DF4BE77130BF432596CD79224B8579FF.jpg
activeSlide-purple
Print

Hhmmm ... das sieht ja lecker aus!

Das Büfett ist reichlich bestückt. Langen Sie ordentlich zu. Oder fehlt Ihnen etwas? Unser Küchenteam geht gerne auf Extra-Wünsche ein. Lassen Sie es sich schmecken!

Frühstücksbüfett: So fängt der Tag gut an:
Büffet mit verschiedenen Sorten Brot und Brötchen, Butter, Margarine. Zwei - drei Sorten "süßer Aufstrich", Kaffee, Tee, Kakao, Milch, Müsli, Flakes oder Corn-Pops. Wurst, Käse, frische Beilagen und Joghurt bzw. Quark.

Lunchpaket auf Wunsch, ideal für Tagesausflüge oder die Heimreise:
Nur das Leckerste kommt in die Tüte: Stellen Sie sich Ihr Paket am Frühstücksbüffet selbst zusammen. Wir ergänzen es mit einem Getränk, Obst und einem Snack.

Vormittags-Imbiss auf Wunsch - beispielsweise für Seminare:
z.B. Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Obst und Quark.

Mittagessen: Etwas Warmes braucht der Mensch:
Hauptspeise, Vor- oder Nachspeise, Getränk.

Nachmittags-Imbiss auf Wunsch - beispielsweise für Seminare z.B.:
Kaffee, Tee, Kakao, ein Stück Kuchen oder Gebäck.

Abendbüfett:
Verschiedene Sorten Brot, Butter, Rohkost oder Salat oder "etwas Warmes", verschiedene Sorten Wurst und Käse, Tee oder Kaltgetränke.

Sonderkostformen:
Vegetarische und religiöse Essgewohnheiten beachten wir gerne nach rechtzeitiger Absprache. Allergien, Unverträglichkeiten und Diätpläne (z. B. Glutenunverträglichkeit, Milcheiweißallergie, Nussallergie etc.) versuchen wir im Rahmen unserer Verpflegung so gut wie möglich zu berücksichtigen.

Ein Happy-Day für das Klima:
In den Jugendherbergen im Nordwesten gibt es einmal in der Woche einen Veggie-Day - einen fleischlosen Tag voll leckerer Abwechslung. Das schmeckt unseren Gästen - und dem Klima. Denn mit dem Veggie-Day leistet jeder einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und die CO2-Emission für die Verpflegung reduziert sich um 22,5 % an diesem Tag.

Zum Frühstück bieten wir unseren Gästen dabei viele verschiedene Käsesorten, darunter auch laktosefreier Käse, und leckere selbstgemachte Aufstriche. Das Mittag- und Abendessen besteht aus vielfältigen Gerichten, einem bunten Salatbuffet und leckeren Desserts. Mittags schnüren wir unseren Gästen bei Bedarf auch vegetarische Lunchpakete.

Kontakt

Jugendherberge Bad Iburg

Offenes Holz
49186 Bad Iburg/TW

Tel: +49 5403 74220
Fax: +49 5403 9770

badiburg@jugendherberge.de


Leitung
Ute Kozianka
Eduard Weiner
Verena Lange (Betriebsleitung)